Themen

Asyl in Mecklenburg-Vorpommern

Asylverfahren und die dahinter stehenden Behörden-Abläufe sind ein weites Feld. Im Folgenden einige Schlaglichter.

Gemeinsam gegen Rassismus

Wer sich öffentlich zu Geflüchteten positioniert oder mit Asylsuchenden für ihre Rechte aktiv ist, kann vom Rassismus nicht schweigen. Denn der öffentliche Diskurs ist hochgradig bestimmt von rassistischen Unterscheidungen und Zuschreibungen.

Menschenrechte

PRO BLEIBERECHT versteht sich als Menschenrechtsorganisation. So gilt es, kritische Blicke auf Gesetzesverschärfungen und das europäische Grenz-Regime zu werfen.

Viele Asylsuchende waren in ihren Herkunftsländern aktiv für Menschenrechte, Demokratie und Freiheit engagiert. Wir freuen uns, Erfahrungen auszutauschen und von den gemeinsamen Kämpfen zu lernen.

Aktionsideen

Es  gibt viele Wege sich in Mecklenburg-Vorpommern solidarisch mit Asylsuchenden zu zeigen. Einige Beispiele wollen wir Ihnen hier zeigen: